Antwort auf: P&P Neulinge suchen die erste Erfahrung

Home Foren Allgemeines Allgemeine Diskussionen P&P Neulinge suchen die erste Erfahrung Antwort auf: P&P Neulinge suchen die erste Erfahrung

#3962
myratel
Moderator

Schön,
Mit einer Nahkampfwaffe solltest du schon umgehen können. Anbieten würde sich ein Speer oder Dolch/Hirschfänger,. Boni bekommst du noch für Hiebwafffen und Säbel, aber prinzipiell kannst du alle Waffen, die nicht aufgrund von Privilegien nur höher gestellten oder Kriegern geführt werden dürfen haben. z.B. sind Zweihänder und Schwerter ausgeschlossen, außer du nimmst dir den Vorteil Adelig.

Paladin gibts nicht, sorry. Ein wenig ähnlich sind Geweihte, wobei Zwerge eigentlich nur einen Gott anbeten Ingerimm. Dieser ist in erster Linie ein Handwerksgott. Es wäre aber möglich einen zwergischen Rondrageweihten zu spielen. Rondra ist die menschliche Göttin für ehrenhaften Zweikampf und auch Krieg.
Allerdings das Paladinfeeling wird bei beiden nicht wirklich aufkommen, da im Kampf nur selten Gebete und Mirakel zum Einsatz kommen, und Heilen kann er auch nur schlecht.
Geweihte sind in erster Linie Priester ihrer Götter, und halten Gottesdienste ab, spenden den Geburtssegen, halten Begräbnisse ab usw.

lg Martin