P&P Neulinge suchen die erste Erfahrung

Home Foren Allgemeines Allgemeine Diskussionen P&P Neulinge suchen die erste Erfahrung

Schlagwörter: 

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #3952
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,
    wir ( Daniel und Jessica ) haben uns in letzter Zeit öfter mit P&P viral beschäftigt, also nur Videos auf Youtube gesehen. Da kam in uns der Wunsch auf, dies mal live zu erleben und die hohe Kunst dahinter näher zu verstehen. Wie der Titel schon verrät, bräuchten wir eine ( oder mehrere) helfende Hand/Hände die uns dabei unterstützen und uns ein wenig einführen. Wir würden gerne wissen, ob wir da an der richtige Stelle sind oder ob es da eine andere Möglichkeit gibt für uns.
    Würde uns sehr über eine Antwort freuen und verbleiben mit
    Freundlichen Grüßen
    Dani & Jessy

    #3955
    myratel
    Moderator

    Hallo,
    unter der Voraussetzung das ihr Grazer seid oder aus der Umgebung stammt, können wir euch da schon helfen.

    Etwas kurzfristig, aber diesen Freitag (18.00) fällt unsere normale Runde wohl ins Wasser, äh ins Weinglas oder so. 2 sind auf einer Weihnachtsfeier. Da könnt ich oder vielleicht Markus ein Einführungsabenteuer leiten.
    Ich hätte auch am Sa oder So am Nachmittag Zeit. Ansonsten kann ich wohl erst wieder nach dem 6.1.

    Vom System her könnt ich DSA4.1, Deadlands (Wilder Westen gemischt mit etwas Horror und Steampunkt) oder eventuell noch DnD 3.5 anbieten.

    lg Martin

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monaten von myratel.
    #3957
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Hallo,
    wir würden uns sehr freuen wenn das am Sonntag klappen würde. Wir sind aus Garz Umgebung, aus Lieboch, brauchen also nur so ca. 30 min bis wir in Graz sind. Also so ein Abenteuer mit etwas zum entdecken, würde uns schon sehr interessieren aber erstmal das grundsätzliche Prinzip von P&P verstehen steht im Vordergrund. Danke für die rasche Antwort.
    MfG
    Dani & Jessy

    #3958
    myratel
    Moderator

    Sonntag Nachmittag 14.00 oder 15.00 bis ca 21.00 würd mir gut passen. Ich würd euch gerne zu mir nachhause in Graz, Eggenberg einladen.

    Was ich leite muss ich erst schauen, außer ihr habt schon eine Vorstellung welches Regelsystem es werden soll.
    Am leichtestens fällt mir DSA, allerdings ist die Charaktererschaffung recht aufwendig, sodass ich da mit vorgefertigten Chars spielen möchte. Ihr könntet mir allerdings vorab schon ungefähr sagen was ihr spielen wollt, also einen Krieger, einen Handwerker, einen Dieb, einen Magier, eine Hexe, … . Ich hab zwar meist die männliche Form hingeschrieben, im Allgemeinen aber sind die Frauen in DSA gleichbereichtigt, außer in ein paar Ländern.

    Deadlands oder DnD hätten den Vorteil der leichteren Char Erschaffung, aber den Nachteil, dass ich sie schon lange nicht mehr geleitet habe, und möglicherweise selbst nicht mehr ganz sattelfest bin.

    lg Martin

    #3959
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Hallo,
    erst einmal vielen lieben Dank, dass du uns so freundlich zu dir aufnimmst und uns durch ein glorreiches Abenteuer führen möchtest. Mit den Regelsystemen kennen wir uns nicht aus, also ist es uns lieber, wenn du dein bekanntest System benutzt wo du dich mit am wohlsten fühlst. Wegen den Char´s würde ich gerne fragen, ob es so was wie ein Hunter mit Pet gibt oder nen Dudu? Mein Freund würde einen Krieger spielen. Dann hätten wir noch ne kleine Frage, wir haben einen Hund (er ist noch jung und deshalb schläft er noch die ganze Zeit und macht keinen ärger) und würden gerne wissen ob er vielleicht mit kann (wenn nicht, ist nicht schlimm, wir haben auch die Möglichkeit ihn solang abzugeben). Wir würden dann schauen, dass wir schon um 14 Uhr da sind, damit genug Zeit da ist. Können wir noch etwas mitbringen (Verpflegung etc.)?
    MfG
    Dani & Jessy

    #3960
    myratel
    Moderator

    14.00 passt. Hund könnt ihr mitbringen. Verpflegung, dass was ihr zum Naschen mögt.

    DSA ist sehr vielseitig da gibt es relative Berufe.
    Es gibt den Beruf Jäger, und der könnte einen Hund haben. Das wäre dann halt ein normaler Jagdhund, da ist nix mystisches dabei.
    Dudu? Was ist das? Ein Druide? Druiden gibt’s in DSA die sind aber etwas speziell. Allgemein gilt sie sind Magiewirker die relativ abgeschieden in der Natur leben und kein Metall mögen. Dann gibt’s im groben 2 Richtungen den Haindruiden, einen Bewahrer der Natur und den Mehrer der Macht, einen meist etwas bösartigen Beherrscher.

    Krieger gibts viele, vom klassischen Ritter bis zum Einfachen Soldaten oder Söldner.
    Ein Standardkrieger hätte eine Kriegerschule besucht und ist ein vielseitiger Kämpfer.

    Fangen wir mal mit Rassen an:
    Es gibt verschiedene Arten von Menschen z.B die mittelalterlich ausgerichteten Mittelreicher oder die Wikingerartigen Thorwaler, oder die eher von der Renaissance inspirierten Liebfelder, die aber eher in den Süden gehören, wir werden im Norden spielen.
    Dann gibts Zwerge, Elfen und Halbelfen. Elfen sind sehr Naturverbunden und immer Magier, aber keine Druiden. Halbelfen können unter Menschen oder unter Elfen aufgewachsen sein, je nach dem haben sie dann elfische oder menschliche Berufe.
    Zwerge mögen Metall, also meist ein Kettenhemd und selbst ein Handwerker kann mit der Streitaxt umgehen. Sie sind selten Magier. Sie mögen keine Echsen und Drachen, dass sind ihre Erzfeinde.

    lg Martin

    #3961
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Das klingt alles so spannend, freuen uns schon drauf.

    Ich würde eine Jägerin spielen mit Roxas (unser Hund) als Pet. Hat der Jäger neben dem Bogen noch eine Hauptwaffe? Gibt es dann noch sowas wie Kräuterkunde?
    Mein Freund würde gerne einen Zwergen Paladin.
    Können wir für dich auch was zum Naschen mitbringen? ^^,
    MfG
    Dani & Jessy

    #3962
    myratel
    Moderator

    Schön,
    Mit einer Nahkampfwaffe solltest du schon umgehen können. Anbieten würde sich ein Speer oder Dolch/Hirschfänger,. Boni bekommst du noch für Hiebwafffen und Säbel, aber prinzipiell kannst du alle Waffen, die nicht aufgrund von Privilegien nur höher gestellten oder Kriegern geführt werden dürfen haben. z.B. sind Zweihänder und Schwerter ausgeschlossen, außer du nimmst dir den Vorteil Adelig.

    Paladin gibts nicht, sorry. Ein wenig ähnlich sind Geweihte, wobei Zwerge eigentlich nur einen Gott anbeten Ingerimm. Dieser ist in erster Linie ein Handwerksgott. Es wäre aber möglich einen zwergischen Rondrageweihten zu spielen. Rondra ist die menschliche Göttin für ehrenhaften Zweikampf und auch Krieg.
    Allerdings das Paladinfeeling wird bei beiden nicht wirklich aufkommen, da im Kampf nur selten Gebete und Mirakel zum Einsatz kommen, und Heilen kann er auch nur schlecht.
    Geweihte sind in erster Linie Priester ihrer Götter, und halten Gottesdienste ab, spenden den Geburtssegen, halten Begräbnisse ab usw.

    lg Martin

    #3963
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Hi,
    also als Jäger würde ich noch den Dolch nehmen. Mein Freund will dann nur einen normal Krieger spielen mit Schwert und Schild.
    Dann wäre noch, dass wir den Hund für den Abend dann abgeben, damit wir in ruhe spielen können. Und ob es hier irgenwie eine Privatnachricht-Funktion gibt, weil wir ja noch den Ort des Geschehens wissen müssten.
    MfG
    Dani & Jessy

    #3964
    admin
    Verwalter

    gruß euch,
    Privatnachricht:
    klick auf den namen und dann in der profilübersicht auf „private Nachricht“ klicken
    grüße

    #3965
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Ah Ok Vielen Dank für die Info ^^

    #3967
    myratel
    Moderator

    Krieger Mensch oder Zwerg?

    lg Martin

    #3970
    myratel
    Moderator

    Hallo,
    Chars hab ich erschaffen und ein Abenteuer ausgesucht. Nochmal lesen und etwas vorbereiten muss ich es noch, dann bin ich bereit.

    Mein Bruder wird auch mitspielen. Mit einem erfahren Spieler an eurer Seite wirds etwas einfacher. Was er allerdings spielen wird weiß ich noch nicht.

    lg Martin

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 9 Monaten von myratel.
    #3976
    myratel
    Moderator

    Hallo,
    Mir hat es riesig Spass gemacht. Das war das erste von 2 zusammengehörigen Abenteuern. Ich würde gerne auch den 2ten Teil in der gleichen Besetzung spielen, wenn ihr halt mögt. Wann weiß ich allerdings noch nicht.
    Irgendwann im Jänner.

    lg Martin

    #3977
    Perkyrotrox
    Teilnehmer

    Hey,
    uns hat es auch Spaß gemacht, wir würden auch sehr gerne weiter spielen.
    Es war sicher nicht einfach mit uns da durch zu kommen 😀
    Am besten Mitte – Ende jänner da wir in der 2. Woche nicht im Lande sind.

    Liebe grüße Daniel und Jessica

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.