Allianz Deutscher Länder

Allianz Deutscher Länder

Wir zoomen weiter rein und schauen uns heute die ADL näher an …

In den Nachwehen der Schwarzen Flut und anderer Katastrophen, des Erwachens, der VITAS-Seuche, der Eurokriege und des Zusammenbruchs der alten Bundesrepublik wurde 2045 die Allianz Deutscher Ländergeboren – mehr aus Not als aus Überzeugung. Entgegen allen düsteren Prognosen hat sich die ADL vergleichsweise gut vom Zweiten Matrix-Crash vor elf Jahren erholt. 2075 ist das bevölkerungsreichste Land Europas, trotz aller immer noch vorhandenen Probleme, eine der größten Wirtschaftsmächte und logistische Drehscheibe Europas sowie Heimat des weltgrößten Megakonzerns: Saeder-Krupp. Dazu kommen die lokalen Ableger der anderen Megakons sowie zahlreiche andere exterritoriale Großkonzerne. Daher ist die ADL nach vorherrschender Ansicht der politische und wirtschaftliche Brennpunkt Europas – und damit auch eines der ertragreichsten und heißesten Pflaster für Shadowrunner.

In der Bundeshauptstadt Hannover geben sich die Lobbyisten, Politiker, Militärs, organisierte Kriminalität und Runner möglichst leise die Klinke in die Hand, denn hier wird mit Flüstern meist mehr erreicht als mit roher Gewalt. Die ehemalige Hauptstadt Berlin ist nach Jahrzehnten der Teilung in Anarchie- und Konzerngebiete als Freistadt Berlin nach außen eine Studie der neuen, europäischen Renaissance, während es unter dem dünnen Lack brodelt und alte Feindbilder zwischen Gegenkultur und Mainstream, Neo-Anarchisten und Sprawlguerilla auf der einen und Konzernen und Staat auf der anderen Seite jederzeit in Gewalt umschlagen können. Das ländlich-theokratisch geprägte Westphalen als Sitz der Deutsch-Katholischen Kirche sieht auf den ersten Blick nach heiler Welt aus, während die byzantinischen Intrigen zwischen Kirche, Politik und Konzernen nur knapp unter der Oberfläche brodeln und man sich gegen eine Öffnung und das liberale Feindbild der Großkonzerne stemmt. Als Gegenteil und Vorbild präsentiert sich Thüringen mit seiner stabilen Regierung, engagierten Bürgern und einer Gesellschaft zwischen Feminismus, Magie und Umweltbewusstsein. Doch wenn Magie im Spiel ist, sind die Schatten nicht weit.

Für Unbedarfte ist der Rhein-Ruhr-Megaplex eines der größten zusammenhängenden, urbanen Gebiete, ein Moloch ineinander verwachsender Metropolregionen des Ruhrgebietes mit unterschiedlichsten sozialen und kulturellen Ausprägungen. Dieser Megasprawl ist aber noch weitaus mehr, denn der RRP ist Vorgarten, Hinterhof und Spielplatz von Saeder-Krupp und seinem Besitzer, dem Großdrachen Lofwyr. Und jeder will ein Stück vom Kuchen abhaben. Zwischen den pulsierenden Zentren wuchern Industriebrachen, verwahrloste Viertel und Subkulturen aller Art. In Düsseldorf bauen die Japanokons an Klein-Tokio, und Ares hat sich in Dortmund und Kölnfestgebissen, während im Groß-Frankfurter Plex der Frankfurter Bankenverein und der Rest der Hochfinanz ihre eigenen Spielchen spielen und sich Runner in der Kunst der nadelgestreiften Frankfurter Runnerschule üben. Als Naherholungsgebiet nutzen die Groß-Frankfurter Bankster gerne das ansonsten bettelarme Hessen-Nassau direkt vor den Toren des Plexes, was eine explosive soziale Mischung ergibt. Aus dem ländlich geprägten Württemberg sticht Stuttgart mit seiner schillernden Wolkenstadt aus fest vertäuten Zeppelinen hervor, die durch überdachte Hängebrücken miteinander verbunden sind und wo man die heißesten Newcomer des Musik-Business findet, die jeder unter Vertrag haben will.

In Bayern konzentrieren sich Schickeria, Hochadel und Prominenz mit all ihren dunklen Geheimnissen und Intrigen in München, in Frankenkontrastiert Nürnbergs High-Tech-Industrie mit dem auf historische Städte und Ereignisse ausgerichteten Erlebnistourismus des Umlandes, und in Badisch-Pfalz tobt sich der nationale Ehrgeiz aus, mit dem stetigen Mahnmal der von der Bundeswehr bewachten Stadt Karlsruhe, deren magische Geheimnisse für so ziemlich jede Machtgruppe unwiderstehlich sind. In Sachsen sind die Aufräum- und Umbauarbeiten nach dem Sturz des Adels noch lange nicht abgeschlossen, während an der Ostsee noch keiner weiß, wie es mit den Elfen in Pomorya weitergeht, seitdem sich das monarchische System in der Auflösung befindet. Die sich öffnende Trollrepublik Schwarzwald riecht nach einem saftigen Braten für die Kons, und Westrhein- Luxemburg, das stets am Rand der Pleite steht, wird ebenfalls als jagdreif angesehen, während in der verstrahlten SOX Experimente und Dinge geschehen, die auch Veteranen den Schweiß auf die Stirn treiben.

Und wie es im Norden ausschaut, wo Hamburg das Tor zur Welt der ADL ist, wo die sezessionistischen Planspiele des selbstbewussten Senats ein ständiges Ringen um den Verbleib der Handelsmetropole in der ADL verursachen, Piraten aller Schattierungen ihre Kreise ziehen und der größte deutsche Medienkonzern, die DeMeKo, Nachrichten und Meinungen macht?

Auszug aus dem Grundregelwerk, Pegasus Spiele

Ein Anderes Mal…

Shadowrun-Logo und Inhalte mit freundlicher Genehmigung von Pegasus Spiele unter Lizenz von Catalyst Game Labs und Topps Company, Inc. 2014 Toppy Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Shadowrun ist eine eingetragene Handelsmarke von Topps Company, Inc.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.